28. Jahresfachtagung der VGBF
„Einsatzhygiene“

10. – 12. Februar 2020

Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität und Landesfeuerwehrschule Salzburg
Einsätze in Unterirdischen Verkehrsanlagen

Unterirdische Verkehrsanlagen (UVA) sind Straßentunnel, Bahn- und U-Bahntunnel, sowie Tiefgaragen. Sie haben gemeinsam, dass die Einsatzkräfte hier nur nach langen Anmarschwegen und unter extremer Belastung Retten und Löschen können.

Dazu kommt nun die Energiewende: Fahrzeuge mit neuen Energien werden zunehmend auch den unterirdischen Infrastrukturen angetroffen. Bei Einsätzen wird die Feuerwehr mit Wasserstoff, LNG, CNG, LPG und Lithium-Ionen-Akkus konfrontiert. Die UVA sind noch nicht auf die speziellen Aspekte der neuen Energieformen ausgelegt, ebenso die Taktik der Feuerwehren und Rettungsdienste. Was bietet uns die Technik und Digitalisierung an Hilfsmittel in der Einsatzpraxis an? Wie Retten und Löschen wir künftig im Tunnel?

Auch unsere Veranstaltung entwickelt sich stetig weiter, wir haben daher auch wieder neueste Entwicklungen berücksichtigt. So wird das spannende Thema “Mini-Drohnen” in einem Workshop präsentiert und auch für die Abende haben wir uns etwas einfallen lassen! Schon vorab möchten wir uns ganz herzlich bedanken, dass uns die Experten aus mehreren Ländern als Referenten bei unserem “Tunnel-Gipfel” unterstützen.

Wir laden ganz herzlich zum Erfahrungsaustausch ein!

Für das Organisationsteam:

F.Petter, J.Krause, D. Hagebölling

Anmelden und registrieren
Login (wenn Sie schon registriert sind!)
Programmübersicht (vorläufig Stand 14.10.2019)


Email:
Passwort:

© Vereinigung für Gefahrstoff- und Brandschutzforschung

Datenschutzhinweise